Schlagwort: computerra


  • Die beste Softwarearchitektur

    Eine Softwarearchitektur stellt im Grunde die getroffenen Entscheidungen eines Softwareteams dar. Dabei geht es weniger darum, dass dokumentiert wird oder Diagramme gezeichnet werden, sondern mehr darum, dass das Entwicklerteam die Entscheidungen für ein Softwaredesign gemeinsam erarbeitet. Softwareentwicklerinnen und -entwickler, Designerinnen- und -Designer, Product Ownerinnen und -Owner, einigen sich so auf bestimmte Architekturentscheidungen wie REST oder GraphQL, Python oder JavaScript, zwei Services oder nur einer.